Sibylle Ciarloni, Strandläufer – lungomare

Strandläufer, lungomare lonely walkers in the sun...

 26.00

Strandläufer, lungomare lonely walkers in the sun…

Kategorie:

Beschreibung

Dem Ufer entlang, strandauf strandab, am Übergang zwischen Atmen und Eintauchen, gehen Männer eher alleine. Das Phänomen hielt Sibylle Ciarloni während Jahren von einem Strandtuch aus fotografisch fest. Morgens, mittags, abends. Das Resultat ist ein Buch zum Gehen und Sinnieren. Mit einem Aufsatz der Autorin und Gedichten von Andrea Angelucci. Alle Texte sind in deutscher und italienischer Sprache.

Along the shore, up the beach, at the transition between breathing and immersion, men more walk alone. Sibylle Ciarloni captured this phenomenon on a beach towel for years. Morning, noon, evening. The result is a book to walk and ponder. With an essay by the author and poems by Andrea Angelucci. All texts are in German and Italian.

Die Produktion ist Teil der Acapulpo Edition für Subjekt und Phänomen von Sibylle Ciarloni. The production is part of Acapulpo Edition for Subject and Phenomenon by Sibylle Ciarloni.

Strandläufer – lungomare
Sibylle Ciarloni / Andrea Angelucci
280 Seiten/pages, 14 x 25 cm, broschiert/Paperback
ISBN 978-3-906325-26-2 Amsel Verlag Zurich
In cooperation with Corinne Zora Schiess and others.
NB: Auf den Bildern zum Buch finden Sie ein schönes Objekt. Es ist Ein Fisch der Berliner Künstlerin Alexandra Gaul. You can find a nice object in the pictures for the book. It’s A Fish by the Berlin artist Alexandra Gaul.