Sibylle Ciarloni – Bernstein und Valencia, Stories

"Sie weiß, wie man Unheimliches schön erzählt." "She knows how to tell the uncanny beautifully." Fay Arnold

 22.00

„Sie weiß, wie man Unheimliches schön erzählt.“
„She knows how to tell the uncanny beautifully.“
Fay Arnold

Kategorie:

Beschreibung

In den 22 Erzählungen beleuchtet Sibylle Ciarloni Seiten des Daseins in Situationen, wo Dinge und Menschen und Tiere unerwartet aufeinander einwirken. Die Autorin schreibt über das Groteske im Jetzt und die Fiktion einer möglichen Zukunft, über offensichtliche Verbindungen, versteckte Lieben, das Existierende und das Unsichtbare, Nähe und Distanz, den Tod und auch über Bülderlinge und Schmauchpilze.
Stories mit Vor- und Nachwort, einer zukunftsweisenden Transformationsübung sowie ein paar Worterklärungen.
Bisher auf Deutsch erschienen.

Sibylle Ciarloni
Bernstein und Valencia – Stories
160 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-906311-44-9 Knapp Verlag

In the 22 stories, Sibylle Ciarloni illuminates the side of existence in situations where things and people and animals interact unexpectedly. The author writes about the grotesque in the now and the fiction of a possible future, about obvious connections, hidden loves, the existing and the invisible, closeness and distance, death and also about Bülderlinge and Schmauchpilze.
Stories with foreword and afterword, a forward-looking transformation exercise and some word explanations.
Published in German so far.