AGB

1. Allgemeines
Vertragspartner ist die Einzelunternehmung „Sibylle Ciarloni, Autorin“, nachfolgend Sibylle Ciarloni genannt.

2. Vertragsgegenstand
Sibylle Ciarloni verkauft den Kunden alle im Onlineshop aufgelisteten Artikel – falls lieferbar – zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen.

3. Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen dem Kunden und Sibylle Ciarloni kommt durch die abgeschlossene Bestellung im Onlineshop oder durch die Bestätigung des individuellen Angebots zustande. Hierbei ist es nicht massgeblich, welche Zahlungsart der Kunde gewählt hat.

4. Produktangebot
Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind so weit möglich verbindlich. Abweichungen bei Druck, Design, Farben, Grösse und Material, welche die Funktionalität einer Ware nicht verändern, sowie ein Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten.

5. Zahlungsbedingungen
Sämtliche Katalogpreise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die Mehrwertsteuer wird nicht berechnet, da Sibylle Ciarloni nach Schweizer Recht nicht mehrwertsteuerpflichtig ist. Transport- und Verpackungskosten sind in den Preisen inbegriffen. Die Zahlung erfolgt in jedem Fall vorab per Kreditkarte oder via PayPal. Ausnahmen nach Absprache.

6. Lieferbedingungen

Nach Bestellung erhält der Kunde eine automatisch generierte Mail mit der Bestellbestätigung. Sollten spam-Einstellungen im Posteingang des Kunden eine Zustellung der Mail verhindern, kann Sibylle Ciarloni nicht belangt werden. Lieferungen ins Ausland erfolgen in gleicher Weise wie in der Schweiz. Ausnahmen werden im Produktbeschrieb entsprechend erwähnt.
Der Kunde kann von einer Lieferfrist von 3-5 Tagen ausgehen (Post Economy). Lieferungen ins Ausland dauern länger. Immaterielle Produkte (mp3 Files und Gespräche) haben eigene Dynamiken, die sich aus der Art des Angebotes ergeben.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Sibylle Ciarloni bzw. der Gastproduzenten.

8. Rückgaberecht
Der Kunde hat kein Rückgaberecht, ausser das Gesetz sieht dies anders vor. Ausnahmen nach Absprache. Waren, die beim Kunden beschädigt eintreffen, werden ausgetauscht.
Immaterielle Produkte (Gesprächseinheiten oder Soundart-Produkte) können nicht zurückgegeben werden.

9. Geistiges Eigentum
Sibylle Ciarloni ist Eigentümerin der Urheberrechte der von ihr hergestellten und verkauften Güter in diesem Online Shop. Gastproduzenten und Co-Autoren werden bei den Community Produkten jeweils entsprechend genannt und bei Verkauf der Produkte besteht mit Sibylle Ciarloni eine Abmachung über die Abgeltung. Wo von Sibylle Ciarloni Urheberrechte verletzt werden sollten, setzen sich die Eigentümer bitte mit Sibylle Ciarloni in Verbindung, damit Missverständnisse geklärt werden können.

10. Datenschutz
Sibylle Ciarloni versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Der Kunde erklärt sich bei einer Bestellung mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden.

15. Schlussbestimmungen
Sibylle Ciarloni behält sich vor, Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vornehmen zu dürfen, ohne jeden Kunden darüber einzeln zu informieren. Stand: 8.6.2017. Gerichtsstand ist Baden Schweiz, Kanton Aargau.